Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

Autohaus Fröhlich: 1000 Euro für “Geschwisterkinder”

Peter Fröhlich, Geschäftsführer Autohaus Fröhlich. Foto: Autohaus Fröhlich

Nürnberg, 09.05.2017. Das Autohaus Fröhlich unterstützt den Klabautermann e.V. mit einer großzügigen Spende: ” Das Projekt Geschwisterzeit hat uns überzeugt und wir freuen uns, dieses mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützen zu dürfen”, betonte Peter Fröhlich, Geschäftsführer Autohaus Fröhlich GmbH. Die Vorsitzende des Vereins Klabautermann e.V., Hanne Henke, dankte Peter Fröhlich ganz herzlich. “Ihnen danke ich für die großzügige Unterstützung – und wir ehrenamtlichen Vorstände sind uns bewusst, dass wir ohne diese Zuwendungen nicht in diesem Umfang so erfolgreich arbeiten könnten”, betonte Henke.
Weitere Infos zum Autohaus Fröhlich unter: www.autohaus-froehlich.de

Geschwisterzeit ist toll und macht Spaß. Man kann Stress und Aufregung ablassen, zum Beispiel Erholung von der Schwester. Es ist toll, auch mal nicht zu Hause zu sein und andere Kinder zu treffen, die das gleiche Problem haben. Ich bin hier glücklich.” (Jenny, 11 Jahre)

 

Geschwister von schwer- und chronisch kranken Kindern merken früh, dass bei ihnen zu Haue etwas anders ist. Einige arrangieren sich damit leichter als andere, manche gewinnen dadurch auch an Selbstvertrauen. Doch manchmal kommen sie einfach zu kurz, auch wenn sich die Eltern große Mühe geben. Leider gibt es viel zu wenig Angebote für diese Kinder. Mit dem Aufbau von Stützpunkten für Geschwisterkinder sollen Konzepte umgesetzt werden, die auf Hilfe zur Selbsthilfe zielen.

EIN SELBSTBESTIMMTES LEBEN FÜHREN

An einem Reitzentrum im Raum Mittelfranken sollen Kurse/Besuche für eine oder mehrere Gruppen für Geschwisterkinder angeboten werden. Je nach Alter und Entwicklungsstadium wird es verschiedene Angebote geben. Ziel ist es, dass diese Kinder auch künftig gesund bleiben und die Chance bekommen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit Ihrer Förderung kommen wir dieser Vision ein Stück näher!

 

Archiv Aktuelles