Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

Aktionen

1 14 15 16

Inner Wheel engagiert sich für den Klabautermann

693fc97f5315.06.2013

Bei hoffentlich schönem Wetter stehen die engagierten Frauen von Inner Wheel Nürnberg am Bratwursthäusle beim Rathausplatz und verkaufen am Samstag den 15. Juni von 11.00 – 15.00 Uhr Gingko Bäumchen für den Klabautermann. Kontinuierlich wird unser Verein von Inner Wheel unterstützt und über diese langjährige Hilfe freuen wir uns sehr.

Zum Frühling Ginkgo Bäumchen

KirschfestFuerth2013421Das 9. Japanische Kirschblütenfest in der Grünen Halle in Fürth stand ganz im Zeichen des Ginkgos. Die bekannte Künstlerin Atsuko Kato, deren Schaffensschwerpunkt das faszinierende Ginkgoblatt ist, besuchte den Stand des Klabautermanns und unterstützt die Tour Ginkgo. www.tour-ginkgo.de 

Gerne ließen sich die Gäste des Kirschblütenfestes über den Ginkgo Baum sowie die Tour Ginkgo informieren und nahmen auch gleich die kleinen Pflänzchen mit nach Hause.

v.l.n.r: Hanne Henke, Vorstand Verein Klabautermann; Atsuko Kato, Künstlerin; Salvatorina Braunreuther, 1. Vorstand Verein Klabautermann

 

Eiginko_pressefrig verkaufte die engagierte Unterstützerin der Tour Ginkgo, Brigitte Wellhöfer (Stadträtin Bündnis 90/ Die Grünen), auf der FrühjahrsLust in Anwanden Ginkgo Bäumchen für den Klabautermann. Der Erlös kommt direkt den kranken und behinderten Kindern zu Gute, die durch den Klabautermann betreut werden. Weitere Informationen zur Tour Ginkgo unter www.tour-ginkgo.de 

 

v.l.n.r. Maria Nutz, Verein Klabautermann; Birigitte Wellhöfer (Stadträtin Bündnis 90/ Die Grünen)

Foto: Heike Dietz

Ginkgo Bäumchen

 

Am Sonntag den 21. April können die Bäumchen auch beim Kirschblütenfest in der Grünen Halle in Fürth erworben werden. Ein buntes Bühnen- und Rahmenprogramm sowie interessante Stände lohnen einen Besuch in der Grünen Halle. www.gruenehalle.de

Bene-fit-Lauf der IBS – ein großer Erfolg

 

Der Bene-fit-Lauf der International Business School Nürnberg war ein toller Erfolg. Dem Klabautermann wurde ein Scheck über 1600 Euro übergeben.

Ein großes DANKE vom Verrein Klabautermann für die engagierten Studentinnen und Studenten.

Schöne Klänge für einen guten Zweck

Joyja

Das Vocalensemble “JOYJA” hat beim Herbstfest des Klabautermanns am 20. Oktober für wärmende Klänge gesorgt – was bei den hiesigen Temperaturen auch notwendig war. JOYJA, das sind die Vocalistinnen Anika Reichert (Sopran), Cathrin Titschack (Mezzosopran) und Andrea Wuchner (Alt). Aus der gemeinsamen Leidenschaft für die Musik und der Freude miteinander zu singen (deshalb auch der Name, aus dem Italienischen GIOIA), haben diese drei einzigartigen Sängerinnen die Vocalgruppe Joyja 2012 gegründet. www.gohorecords.com/joyja

Joyja hat im Rahmen des Herbstfestes die ersten 50 Exemplare ihres neuen Albums an den Förderverein gespendet. Diese sind gegen eine Spende von 10 Euro pro CD über den Klabautermann erhältlich. Der Erlös aus dieser Aktion geht komplett an den Förderverein.

JOYJA freut sich von Herzen, den Verein auf diese Weise unterstützen zu können und hofft auf zahlreiche Bestellungen, direkt beim Verein Klabautermann.

Foto: Angelika Salomon

1 14 15 16