Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

“Damit das Leben zu Hause gelingt.”

Hanne Henke bei der Aufzeichnung.
Foto: Uwe Niklas / www.uwe-niklas.com

Das große Nürnberger Adventssingen 2020 steigt am 23. Dezember – ab 18 Uhr online. Unsere Vorsitzende war zu einem Statement, zur Aufzeichnung ins Max-Morlock-Stadion eingeladen. Hier ist das Statement von Hanne Henke, unserer Vorsitzenden:

Gesundheit ist ein hohes Gut – das haben wir in diesem Jahr alle gemerkt. Doch nicht alle Menschen sind gesund. Es gibt kranke Erwachsene. Und leider auch kranke Kinder. Auch an Weihnachten. – Gerade jetzt in diesem Moment werden kranke Kinder bei uns in der Kinderklinik und Kinderchirurgie im Klinikum Nürnberg Süd versorgt – einen herzlichen Gruß an dieser Stelle an alle betroffenen Familien. Wir setzen uns als Klabautermann e.V. seit vielen Jahren für chronisch kranke Kinder, besondere Kinder und frühgeborene Babys ein. Unser professionelles Team nimmt dabei Familien an die Hand – und hilft in schweren Stunden – damit das Leben zu Hause gelingt.

Das große Nürnberger Adventssingen ist eine tolle Sache und wir sind froh, dass es auch in diesem außergewöhnlichen Jahr stattfinden kann. Vor 2 Jahren waren wir als Klabautermann e.V. als Spendenpartner dabei – wir danken nochmals von Herzen. Singen Sie zu Hause kräftig mit. Wir wünschen allen Kindern und Familien – und allen die jetzt auch alleine sind von Herzen ein frohes, friedliches Weihnachtsfest. Wir danken von Herzen Herrn Bürgermeister Christian Vogel, dem Christkind Benigna Munsi und den Mitgliedern des Fränkischen Sängerbundes sowie dem Team des Max-Morlock-Stadions. Und fürs neue Jahr eine extra Portion Gesundheit – und gehen Sie achtsam mit Ihrer Zeit um!

Ihre Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann

Gesang und Besinnlichkeit trotz Abstand: Das Nürnberger Adventssingen 2020

Hanne Henke bei der Aufzeichnung. Zum
Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Foto: Uwe Niklas

Bei der Aufzeichung des Interviews für das große Nürnberger Adventssingen mit Hanne Henke, unserer Vorsitzenden, bekamen wir auch Unterstützung von Irene Brunner (86), Nürnberger Christkind von 1961 bis 1968. Sie lobte die tolle Arbeit des Vereins Klabautermann – und freute sich über die Begegnung mit dem aktuellen Christkind von 2020, Benigna Munsi. Auch Mariola Hein, vom Geschistertreff des Vereins Klabautermann war bei der Aufzeichnung zur Verstärkung mitgekommen.

Irene Brunner und Benigna Munsi.
Foto: Uwe Niklas

Am 23.12.20 startet um 18.00 Uhr online und auf den UKW-Sendern des Funkhauses Nürnberg (Hit Radio N1, Radio F, GONG 97,1 und 98.6 charivari) das Große Adventssingen 2020. Wieder dabei sein werden der Fränkische Sängerbund, Bürgermeister Christian Vogel, das Christkind, die Nürnberger Stadtdekane, das Lesekind und weitere Highlights. Bilder aus dem Stadion und der Weihnachtsstadt Nürnberg, Grüße und natürlich Lieder zum Mitsingen bringen Weihnachten in jedes Wohnzimmer der Metropolregion.
Video-Stream am 23.12.2020 ab 18 Uhr online:
www.stadion-nuernberg.de
www.funkhausnuernberg.de
oder auf allen Radiosendern des Funkhauses Nürnberg
Bildergalerie von der Aufzeichung des Interview mit Charivari-98.6-Moderator Christof Öhm und Hanne Henke:
Fotos: Uwe Niklas
www.uwe-niklas.com

Hanne Henke mit Moderator Christof Öhm.
Foto: Uwe Niklas
Das Christkind Benigna Munsi. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.
Foto: Uwe Niklas
Moderator Christof Öhm (Charivari 98.6), Hanne Henke, Irene Brunner und Mariola Hein. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Foto: Uwe Niklas
Irene Brunner im Dialog mit dem amtierenden Christkind. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Foto: Uwe Niklas
Benigna Munsi im Dialog mit Irene Brunner. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Foto: Uwe Niklas

Archiv Aktuelles