Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

Tour-Ginkgo stellt sich vor – Radeln für den Klabautermann

“Wir sind alle Gewinner, wir setzen uns für eine gute Sache ein”  – das ist das Motto von Christiane Eichenhofer. Im Rahmen einer ersten lnfo-Veranstaltung stellte sie im Nürnberger Rathaus ihre dreitägige “Tour Ginkgo 2013” vor. Treten für einen guten Zweck – vom 27. bis 29. Juni 2013 radeln rund 120 Teilnehmer, darunter auch zahlreiche Prominente, drei Tage lang durch die Metropolregion. Für die Benefiz-Radsportveranstaltung, deren Erlös dem Verein Klabautermann zu Gute kommt, läuft derzeit die Suche nach Sponsoren und Unterstützer. OB Ulrich Maly hat bereits die Schirmherrschaft für diese Benefiz Tour übernommen. 

Auftakt zur Tour Ginkgo!

v.l.n.r: Christine Schüssler, Leiterin Bürgermeisteramt; Prof. Dr. Jan-Holger Schiffmann, Dr. Karl Bodenschatz und Dr. Alfred Estelmann vom Klinikum Nürnberg Süd; Hanne Henke und Salvatorina Braunreuther vom Verein Klabautermann; Christiane Eichenhofer und Friderike Jantzen von der Christiane Eichenhofer Stiftung.

 

 Gemeinsam für eine gute Sache

Auf die Tour Ginkgo im nächsten Jahr freuen sich der Verein Klabautermann und die Christiane Eichenhofer Stiftung.

Kindergärten, Schulen, Vereine, Firmen und Öffentliche Institutionen aus der gesamten Metropolregion können sich gerne mit “einklinken”.  Infos beim Verein Klabautermann und der www.tour-ginkgo.de

 Fotos: Rudi Ott

Archiv Aktuelles