Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

Verein Dorfgespräch Gutzberg e.V. wanderte für einen guten Zweck

Bärbel Lämmermann, Hanne Henke (Vorsitzende Klabautermann e.V.),  Herr Fröhlich und Georg Geißelbrecht (Vorsitzender Dorfgespräch Gutzberg e.V) setzen sich seit vielen Jahren gemeinsam für chronisch kranke Kinder ein.

Nürnberg / Stein-Gutzberg (20.11.2017, sem). Seit vielen Jahren besteht zwischen dem Verein Dorfgespräch Gutzberg e.V.  und dem Klabautermann e.V. eine sehr gute und tiefe Zusammenarbeit. Und auch in diesem Jahr sind Mitglieder des Dorfgesprächs Gutzberg zu Wanderungen und Rundwegen gestartet und haben dabei für einen guten Zweck gesammelt. So hat der “Osterweg 2017” den Betrag von 1094,01 Euro und der “Krippenweg” 317 Euro ergeben – die Spenden wurden kürzlich an Hanne Henke vom Klabautermann e.V. übergeben und kommen chronisch kranken Kindern zu Gute. Beim Krippenweg in Stein-Gutzberg gibt es rund 30 Stationen zu betrachten und zu bewundern. Die teils originell, teils traditionell gestalteten Weihnachtskrippen stehen in den Fenstern oder Vorgärten. Der Krippenweg ist für die Besucher vom 2.12.2017 bis 6.1.2018 zu besichtigen. “Wir danken dem Verein “Dorfgespräch Gutzberg” von ganzem Herzen für die tollen Aktionen, die großzügige Spende, das große Engagement und die langjährige Zusammenarbeit”, sagte die Vorsitzende des Klabautermann e.V., Hanne Henke. Das Gutzberger Dorfgespräch unterstützte den Klabautermann e.V. bereits zum achten Mal.

 

Archiv Aktuelles