Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

“Mut tut gut”: Ausflug in den Kletterwald

Geschwisterkinder erlebten einen schönen Tag im Kletterwald. Foto: Hein

Straßmühle, 19.09.2020 (mh). Einen schönen Tag haben die Geschwisterkinder des Vereins Klabautermann im Kletterwald Straßmühle (bei Pyrbaum) erlebt. Organsiert wurde der Tag vom Klabautermann-Geschwistertreff-Team unterstützt von Sozialpädagogikstudierenden, die ein heilpädagogisches Angebot: “Mut tut gut” durchgeführt haben. Das Wetter war schön, die Stimmung gut. Die Klabautermann-Geschwisterkinder hatten die Vier gleich ins Herz geschlossen und bedanken sich bei ihnen für das tolle Angebot und die schöne Zeit, die sie gemeinsam mit ihnen verbringen konnten. „Mut tut gut” – so hieß das Motto für den gemeinsamen Besuch im Klettergarten Straßmühle.

Die Geschwisterkinder Gruppe des Klabautermanns und vier Studenten der Sozialen Arbeit (Evangelische Hochschule Nürnberg), machten sich auf den Weg um gemeinsam zu klettern und mutig zu sein. Aufbauend auf diesen Erfahrungen, ging es für die Geschwisterkindern am Nachmittag darum sich Fragen zu stellen, wie zum Beispiel: Was ist Mut überhaupt? Wo war ich schon mal mutig? Was bringt es mir mutig zu sein? Um Antworten auf dieses Fragen zu finden, wurden Landart Bilder gestaltet, ein Mut-Koffer gepackt und Mutmacher für den Alltag gestaltet, die uns an unsere Erlebnisse erinnern sollen.
Wir sind uns sicher: Mut, tut uns allen gut! Anne, Isabel, Basti und Tobi

Weitere Infos zum Geschwistertreff: https://www.klabautermann-ev.de/nachsorge/geschwisterkinder/

Archiv Aktuelles