Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

semue

1 2 3 9

Geschwisterkinder beim Segeln

Gesche Schünemann (links), Mariola Hein (Verein Klabautermann) und Verwaltungsleiter Günther Schlegel beim Segelkurs für die Geschwisterkinder. Foto: privat

Nürnberg, 04.09.2019 (mh/sem). Wie jedes Jahr, hat Yacht-Club Nürnberg e.V. auch in diesem Sommer ein paar Plätze für kostenlose Schnupperkurse für Geschwisterkinder reserviert. Vom 2. bis 6. September 2019 haben die 6- bis 17-jährigen die Gelegenheit die Grundlagen des Segelns zu erforschen. Nelly und Linus lernen das Segeln in einem Kurs für Kinder von 6 bis 11 Jahren. Die erste Herausforderung: die Schwimmweste richtig anzuziehen, haben sie vorbildlich gemeistert. Auch die Jugendlichen vom Geschwistertreff genießen das Segeln von der wunderschönen Kulisse des Dutzendteichs. „Wir danken Frau Gesche Schünemann (Geschäftsstelle) und Verwaltungsleiter Günther Schlegel für das tolle Projekt und die jahrelange gute Zusammenarbeit“, teilte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann mit. Foto: privat

Runder Tisch Geschwisterkinder lädt zum Kinoabend am 20. November

In diesem Dokumentarfilm geht es um Familien mit Geschwistern von Kindern mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung. Die Geschwister müssen sich bereits früh mit Themen wie Verantwortung, Verzicht und Verlust auseinandersetzen. Ihr Alltag unterscheidet sich von dem anderer Kinder und Jugendlicher. Nach dem Film ist Zeit, sich zu dem Thema auszutauschen und Fragen zu stellen.

Termin: Mittwoch, 20. November 2019, 19.00 Uhr − Casablanca-Kino
Eintritt: 8,00 € (ermäßigt 5,50 €), Kartenreservierung unter: Filmkunsttheater Casablanca, Brosamerstraße 12, Nürnberg, www.casablanca-nuernberg.de, oder Tel.: 09 11 / 45 48 24

Zum Sechzigsten zugunsten chronisch kranker Kinder auf Geschenke verzichtet

Von links: Anja Gastner, Gerhard Reck (Firmen-Inhaber Reck Busreisen) und Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) sprachen u.a. auch über die lange Historie der Firma Reck Busreisen, hier mit einer Fotografie aus dem Jahr 1913. In jenem Jahr begann die Firmengeschichte mit dem 24-jährigen Heinrich Reck, zwei Pferden und einem Transportwagen. Als Milchhändler transportierte er Milch und andere Güter nach Nürnberg um sie dort wieder zu verkaufen. Foto: Sebastian Müller

Gerhard Reck spendet insgesamt 1600 Euro an den Verein Klabautermann / Langjährige Zusammenarbeit

Rohr, Kreis Roth (17.07.2019, sem). Ein Unternehmer zeigt Herz für chronisch kranke Kinder: Gerhard Reck ist Firmeninhaber des Busunternehmens „Reck Busreisen“ mit Sitz in Rohr im Landkreis Roth. Anlässlich seines 60. Geburtstages, den er im Kreis von Familie und Freunden am 1. Mai nachfeierte, verzichtete er auf Geschenke und lobte alle Zuwendungen für einen guten Zweck aus. „Es ist mir wichtig, dass man auch Familien mit kranken Kindern etwas zu Gute kommen lässt. Gerade, wenn man im Leben Glück hatte, ist es mir wichtig, an Menschen zu denken, die einen schweren Schicksalsschlag erlitten haben“, sagte Gerhard Reck. Weiterlesen

Theatergruppe Rohr e.V. spendet 1000 Euro für chronisch kranke Kinder

von links: Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann), Manuela Bettschnitt (Schauspielerin), Marina Landshuter (Jugendbeauftragte), Hans Ströbel (Vorsitzender) und Anja Gastner (Kassenführerin). Foto: Sebastian Müller

Zuwendung für den Verein Klabautermann am Klinikum Nürnberg Süd / Erlöse aus Saison 2019

Rohr, Kreis Roth (17.7.2019). Der Verein Theatergruppe Rohr e.V. zeigt ein Herz für Kinder: Ein Teil der erspielten Einnahmen aus Aufführungen der Saison 2019 wurden an den Verein Klabautermann e.V. gespendet. Am Klinikum Nürnberg Süd bildet der Verein Klabautermann den Förderverein der Kinderklinik und setzt sich mit einem multiprofessionellen Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen in der Nachsorge für chronisch kranke und besondere Kinder ein. Am 17.7.2019 besuchte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann einige Mitglieder der Theatergruppe Rohr und bedankte sich herzlich für die Spende. „Wir freuen uns, dass Sie ach an chronisch kranke Kinder denken. Gemeinsam sind wir stark“, sagte Hanne Henke.

Weiterlesen

Ultra Comix Star Wars Downtown Evening Event

Nürnberg (28.06.2019, swfn). Spendenübergabe im Rahmen des „Ultra Comix Star Wars Downtown Evening Event“: Letzten Freitag war es mal wieder soweit, das Ultra Comix rief und wir kamen trotz hochsommerlicher Temperaturen mit 15 Kostümträgern zur Unterstützung. Im Rahmen der internationalen Orgelwoche hatten etliche Geschäfte in der Nürnberger Innenstadt bis 23 Uhr geöffnet und es gab einiges zu sehen.

Hanne Henke (am Mikrofon), Vorstitzende Verein Klabautermann, bedankte sich für die Spende. Foto: SWFN

Vor dem Ultra Comix sorgte die Band Papa Juan für passende Star Wars Stimmung die neben einer bunten Mischung von Salsa, Merenge und Co. auch das berühmte Cantina Lied zum Besten gab („Spielt denselben Song nochmal!“). In den Pausen verzauberte unsere Lichtschwertschaukampfgruppe – das Noris Saber Team – die Passanten mit atemberaubenden Schwertkämpfen, auch wenn sich der ein oder andere Jawa während der Show auf die Bühne verirrte.
Ein weiterer wichtiger, wenngleich leicht trauriger Programmpunkt an diesem Abend war die Übergabe von 3.500 € Spendengeldern an den Klabautermann e.V. durch den Ultra Comix. Diese stammen aus dem Verkauf der Sammlung des verstorbenen Moritz, welche von dessen Eltern gespendet wurde. Moritz – Zeit seines Lebens großer Star Wars Fan – litt an chronischer Muskeldystrophie und hat 2015 den Kampf verloren. Wir sind uns sicher, Moritz hätte es toll gefunden, dass seine Sammlung nicht nur in die Hände großer Star Wars Fans weitergegeben wird, sondern der Erlös auch andern chronisch erkrankten Kindern zugutekommt.
Danach wurde noch fleißig weiter getanzt, gekämpft und für Fotos posiert und so vergingen die 3 Stunden wie im Flug. Alle fanden es sichtlich schade, dass dieser lustige Abend schon so schnell zu Ende war.

Sonja und Markus Schüller unterstützen den Verein Klabautermann

Nürnberg, 2.7.19 (sem). Bei einem informellen Besuch im Nachsorgehaus des Vereins Klabautermann haben sich Markus und Sonja Schüller aus dem Kreis Ansbach gemeinsam mit Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann ausgetauscht (Foto oben: Sebastian Müller). Bei einem Rundgang durch den Garten der Kinderklinik und durch das Spielhaus informierte Hanne Henke über die Arbeit des Vereins. Das Spielhaus gilt als „ärztefreie“ Zone, hier können alle Kinder aus der Kinderklinik spielen und die Sorgen rund um Krankheit vergessen.

Weiterlesen

1. FCN Fanclub Max Morlock spendet 1000 Euro

Scheckübergabe beim Sommerfest 2019: Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) nimmt den Scheck vom Vorsitzenden des 1. FCN Fanclub Max Morlock, Andreas Schubart und Aline Kadler entgegen. Foto: Ott

Nürnberg (29.6.2019, sem). Der 1.FCN Fanclub Max Morlock hat dem Verein Klabautermann während des Sommerfestes 2019 am Samstag, 29. Juni 2019, einen Scheck in Höhe von 1000 Euro überreicht. Den Scheck übergab der Vorsitzende des 1.FCN Fanclub Max Morlock, Andreas Schubart, gemeinsam mit Aline Kadler und Daniela Schubart. „Wir danken dem Max-Morlock-Fanclub und drücken dem Club für die neue Saison die Daumen. Wir freuen uns sehr, dass die Fans und Mitglieder des Max-Morlock-Fanclubs auch an uns und unsere Arbeit denken. Gemeinsam sind wir stark“, sagte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann. Die Spende wurde im Rahmen von Auswärtsspielen des Clubs gesammelt und soll Arbeit des Vereins Klabautermann im Einsatz für kranke Kinder zu Gute kommen.

Die Scheckübergabe fand auch beim Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm (CSU) lobenden Worte. Foto: Ott

Ohne Kinder wäre die Welt farblos

Klabautermann e.V. und Kinderklinik feiern gemeinsames Sommerfest

Nürnberg, 29.06.2019 (Text Müller, Fotos Ott). Zum gemeinsamen Sommerfest haben der Verein Klabautermann und das Eltern-Kind-Zentrum der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd am Samstag, 29. Juni, eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein feierten Kinder, Familien und Mitarbeitende ein buntes Fest mit zahlreichen Mitmach-Aktionen. „Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der Kinderklinik, außerdem danke ich unserem tollen Team“, sagte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann, bei der Eröffnung des Sommerfestes, das unter dem Motto „Ohne Kinder wäre die Welt farblos“, stand. Der Vorstandsvorsitzende des Klinikums Nürnberg, Prof. Achim Jockwig, ließ es sich nicht nehmen, das Sommerfest zu besuchen. Er lobte die Arbeit des Vereins Klabautermann, der den Namen des Schutzpatrons der Seefahrer trage. „Sie stellen sich schützend vor Kinder und die Familien; der Verein bewirkt sehr viel Gutes“, lobte Jockwig. Zudem hob Jockwig das Präventionsprojekt zur Unfallverhütung von Kleinkindern, den Neubau des Spielhauses sowie die ehrenamtliche Arbeit des Vorstands hervor. Weiterlesen

Sommerfest am Samstag, 29. Juni 2019

Es ist wieder soweit!  Am Samstag, 29.06.2019 feiern Klabautermann und Kinderklinik ein gemeinsames Sommerfest im Garten der Kinderklinik und alle Familien, Bekannte und Freunde sind auf das Herzlichste eingeladen. Wieder dabei sind u.a. die Star Wars Freunde Nürnberg mit tollen Aktionen. Kinder können den von der OSB AG (München) wunderschönen, umgestalteten Klinik-Garten an der Kinderklinik testen. Wir starten um 14 Uhr. Ende ist um 18 Uhr. Es wird dringend empfohlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen (VAG-Haltestelle „Klinikum Süd“). Wir freuen uns auf Sie! 😊

Ein Spielplatz mit „Wow“-Effekt

Das OSB-Team, Mitarbeiter von Klinikum und Klabautermann am Ende des Social Days 2019. Foto: Sebastian Müller

Nürnberg, 16.05.2019 (sem). An diesem „Social Day“ der Firma OSB AG packen alle mit an: 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ganz Deutschland sind schon um 9.30 Uhr an diesem Donnerstag im Einsatz. Schubkarren werden mit Sand gefüllt und auf das Gelände des Gartens an der Kinderklinik des Klinikums Nürnberg Süd gebracht. Auch Torf wird Schubkarren gefüllt. Männer und Frauen sind gleichzeitig im Einsatz. Alle tragen spezielle T-Shirts, die extra für diesen Tag gemacht wurden. Insgesamt sollen an diesem Tag 120 Tonnen Sand und Mulch bewegt werden.

Überall wird gewerkelt, geschraubt, gepflanzt und gesägt: So entstehen an einer Stelle neue Spielgeräte, an der anderen werden neue Pflanzen gesetzt. Und vor allem wird der Inhalt mehrerer Sandkästen ausgetauscht. „Wir machen das gerne und freuen uns als OSB AG, dass wir den Kindern hier heute etwas Gutes tun können“, sagt Firmengründer und CEO, Denis Sisic. Die Aktion sei etwa ein Jahr im Voraus gemeinsam mit dem Verein Klabautermann, der Kinderklinik sowie der Bauabteilung und der Gartenbaufirma geplant geworden. (Bildergalerie und Fortsetzung hier klicken).

Weiterlesen

Grill-Unfälle bei Kindern vermeiden

Feuerwache 3, Kinderklinik und Verein Klabautermann informieren über Gefahren beim Grillen.

Bei einer kontrollierten Vorführung Anfang Mai 2019 machte die Feuerwehr der Wache 3 deutlich, wie schnell sich Flammen am Grill ausbreiten, wenn man Spiritus oder Benzin verwendet. Fotos: Rudi Ott

Nürnberg, 08.05.2019 (sem). Jetzt geht’s wieder los: Die Grill-Saison steht vor der Tür. Doch bei aller Freude auf knusprige Bratwürste, Gemüsespieße und saftige Steaks: Kleinkinder erleben das Grillvergnügen ihrer Eltern auf Augenhöhe. Aus diesem Grund haben kürzlich die Feuerwache 3 am Jakobsplatz, die Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd und der Verein Klabautermann auf mögliche Gefahren beim Grillen aufmerksam gemacht. Besonders gefährlich: Benzin und Spiritus auf brennende oder glühende Kohlen zu schütten. Bei einer kontrollierten Vorführung im Hof der Feuerwache 3 konnten Schüler der Nürnberg Herschelschule live verfolgen, wie schnell die Flammen in die Höhe schossen.

Weiterlesen

Dorflauf Eckersmühlen sammelt für den Klabautermann e.V.

Das Team vom Dorflauf Eckersmühlen war gut gelaunt. Am Mikrofon: Bürgermeister Ralph Edelhäußer, 2. von rechts: Hanne Henke, Vorsitzende Verein Klabautermann. Foto: Müller

Roth/Eckersmühlen, 04.05.2019 (sem). Beim 6. Dorflauf Eckersmühlen haben Sportlerinnen und Sportler in allen Altersgruppen für den Verein Klabautermann gesammelt. „Wir sind total überwältigt von der großen Teilnahme und der super Unterstützung unserer Arbeit“, sagte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann. Besonders beim Bambini-Lauf und bei den anderen Kinder-Läufen feuerte Hanne Henke tatkräftig mit an; auch bei der SiegerInnenehrung der Kinder war Henke vor Ort. „Wir freuen uns, dass Kinder hier quasi für chonisch kranke Kinder an den Start gehen – das kann man gar nicht genug loben“, so Henke. Der Verein Klabautermann setzt sich im Klinikum Nürnberg Süd für chronisch kranke Kinder ein. Infos zum Dorflauf und Ergebnisse unter: https://www.tv-eckersmuehlen.de/hauptverein/2019/05/ergebnisse-bilder-6-dorflauf-online/

Familienfest am 1. Mai: Unfallprävention vor Ort

Hanne Henke (links), Vorsitzende des Vereins Klabautermann und Präventionsbeauftrage Barbara Gerlach an der Buttons-Maschine mit Kindern. Foto: Müller

Nürnberg, 1. Mai 2019 (sem). Mit einem  bunten Familienfest hat das Russisch-Deutsche Kulturzentrum den Tag der Arbeit gefeiert. Die Veranstaltung fand bei herrlichem Wetter rund um den Kulturladen Röthenbach statt. Bis zum Nachmittag besuchten hunderte Besucher, darunter viele russlandstämmige Mitbürgerinnen und Mitbürger und Familien das Fest. Es gab Tanz und Musik und farbenfrohe Trachten zu bewundern, auch kulinarische Leckerbissen, wie Schaschlik, durften nicht fehlen. Im Kinderbereich informierte der Verein Klabautermann über seine Präventions-Arbeit zur Unfallverhütung, unter anderem mit russischen Flyern und einer Button-Stanz-Maschine. „Wir wollen erreichen, dass weniger Kinder schwere Unfälle wie Stürze oder Verbrennungen erleiden“, sagte Projektleiterin Barbara Gerlach. Anwesend war auch die Vorsitzende des Verein Klabautermann, Hanne Henke.

Nürnberg Rams besuchen kranke Kinder

Nürnberg, 22.04.2019 (sem). Am Ostermontag 2019 war das A-Team der Nürnberg RAMS Football beim Verein Klabautermann zu Besuch in der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd. Nach einem kurzen Rundgang durch die Räume des Vereins Klabautermann, bei dem Hanne Henke über die Arbeit des Vereins informierte, besuchten Spieler und der „RAMS-Osterhase“ die Kinder in der Kinderklinik und überreichten kreativ gefüllte Überraschungstüten.

Weiterlesen

Hort-Kinder helfen

Nürnberg, 09.04.2019 (sem). Der Kinderhort Bauernfeindstraße hat im Rahmen des Weihnachtsmarktes 2018 für den Verein Klabautermann eine Spende in Höhe von 856 Euro gesammelt. Der Betrag wurde bereits auf das Konto des Vereins Klabautermann überwiesen. Der Weihnachtsmarkt war vom Elternbeirat des Kinderhorts Bauernfeindstraße organisiert worden.

Weiterlesen

1 2 3 9