Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

Firma Heunec aus Oberfranken spendet erneut für den Klabautermann

Gemeinsam sind wir stark: Josephine Dransfeld, Hanne Henke, Heiner Dransfeld und Barbara Fehn-Dransfeld bei der Scheckübergabe. Fotos: Sebastian Müller

Neustadt bei Coburg, 30.7.2021 (sem). Ein buntes Sommerfest ist zu Beginn der Sommerferien bei der Firma Heunec in Neustadt bei Coburg gestiegen. Zu Gast war auch die Vorsitzende des Vereins Klabautermann, Hanne Henke: An sie übergab die Familie Dransfeld einen Spenden-Scheck in Höhe von 1.400 Euro. „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder an den Klabautermann e.V. spenden können und damit die wichtige Arbeit des Vereins bei der Hilfe für chronisch kranke Kindern unterstützen können“, sagte die Geschäftsführerin der Firma Heunec, Josephine Dransfeld. „Wir danken der Firma Heunec und der Familie Dransfeld für die seit Jahren bestehende Zusammenarbeit und Freundschaft. Nur mit Partnern wie euch können wir unsere wichtige Arbeit in die Zukunft führen“, sagte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann.

Seit 2017 ist das pfiffige Lämmchen „Wolly Sunshine“ das Gesicht zur gemeinsamen Präventions-Kampagne von Klabautermann e.V. und der Firma Heunec. Bei der Kampagne soll auf die Unfallgefahren bei Kleinkindern hingewiesen werden. Für die Kampagne stellte die Firma Heunec den „Wolly“ als Testimonial zur Verfügung. Doch damit nicht genug: Beim Kauf eines der kuscheligen Wolly-Lämmchen über den Online-Shop der Firma Heunec geht 1 Euro direkt an den Verein Klabautermann.

Tamara Voß (mit Blumen) – in Ausbildung zur Spielzeugherstellerin – wurde von Josephine Dransfeld und Barbara Fehn-Dransfeld für ihr sehr gutes Zeugnis geehrt.

Für ihr exzellentes Zeugnis wurde die Auszubildende Tamara Voß geehrt, die nun ihr erstes Lehrjahr zur Spielzeugherstellerin abgeschlossen hat. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Hasiba Mohammadi sind die beiden jungen Frauen die einzigen Auszubildenden bundesweit für die Ausbildung zur Spielzeugherstellerin – und beide sind bei der Firma Heunec beschäftigt. Geehrt wurde (in Abwesenheit) auch Nico Weber, der nun seinen Ausbilderschein in der Tasche hat.

Sabrina Kupke übergab einen Gutschein an Familie Dransfeld im Namen der Belegschaft der Firma Heunec.

Sabrina Kupke überreichte an Josephine Dransfeld einen Gutschein von „Hello Fresh“ als Dankeschön der Belegschaft für die Einladung zum Sommerfest. Bei kulinarischen Leckerbissen der Cateringfirma Lehrieder und erfrischenden Getränken genossen die Gäste einen schönen Sommertag.

Erstmalig gab’s einen “Biene Maja Walking Act” – zur Freude der Kinder. Foto: Heunec

Am Tag zuvor, dem 29. Juli 2021, stieg das Heunec Familien-Festival mit einem bunten Programm: So gab’s heuer zum ersten Mal einen „Biene Maja Walking Act“, der bei Kindern und Eltern besonders gut ankam. Beliebt war auch wieder der Steckenpferdparcours, eine Fotobox, eine Ausmal-Aktion, die Spielstraße und viele Kuschel-Schnäppchen. Zur Stärkung konnten Groß und Klein ein leckeres Eis von Enrico Pizzato (sangeladona.de) schlecken.

Das Heunec Familien Festival 2021 war sehr gut besucht. Foto: Heunec

HEUNEC ein internationaler Spielzeugfabrikant mit Sitz in der Puppenstadt Neustadt bei Coburg. Mit einer Jahresproduktion von durchschnittlich zwei Millionen Plüschtieren zählt das Unternehmen zu den zehn großen deutschen Herstellern im traditionellen Spielwarenhandel. Der Name HEUNEC steht für eine schier unerschöpfliche Kreativität, große Flexibilität – aber vor allem – für Spaß an Plüschtieren! Seit der Firmengründung im Jahre 1891 stehen die Wünsche der Kunden im Mittelpunkt des Schaffens. Dabei entstehen Jahr für Jahr tolle Plüschtiere, die – jedes für sich – einen einzigartigen Charakter besitzen. Infos: www.heunec.de

Archiv Aktuelles