Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

uniVersa-Versicherung setzt sich für soziale Projekte ein

Bei der Spendenübergabe im Nachsorgehaus: Melanie Hopf, uniVersa Krankenversicherung a.G., Christine Emmerling, uniVersa Krankenversicherung a.G., Hanne Henke, ehrenamtlicher Vorstand, Klabautermann e.V., Anja Blüchel, Kinderkrankenschwester, Klabautermann e.V.

Nürnberg, (im Januar 2019, sem/pm). Der Verein Klabautermann dankt der uniVersa-Versicherung Nürnberg für eine Spende in Höhe von 2.000 Euro. Die Übergabe erfolgte kürzlich im Januar 2019. Das Spendengeld der uniVersa stammt aus der Weihnachtsaktion „Spenden statt Schenken”. Statt sonst üblicher Weihnachtskarten und Geschenke werden darüber bundesweit mehrere soziale Projekte und gemeinnützige Organisationen unterstützt. Die Vorschläge stammen von Mitarbeitern, wie in Nürnberg von Melanie Hopf aus der Unternehmenszentrale. “Wir bedanken uns auch im Namen unserer kleinen Patientenkinder für die großzügige Spende und vor allem aber, dass Sie uns Ihr Vertrauen geschenkt haben”, sagte die Vorsitzende des Vereins Klabautermann, Hanne Henke. Neben Melanie Hopf und Christine Emmerling (beide uniVersa) waren Hanne Henke und Anja Blüchel vom Verein Klabautermann anwesend und bedankten sich herzlich für die Spende. Die Spende soll vor allem für Frühchen-Familien in der Nachsorge eingesetzt werden, teilte Hanne Henke mit.

Infos: https://www.universa.de/

 

Archiv Aktuelles