Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

1000 Euro für den guten Zweck

Starke Partner im Einsatz für chronisch kranke Kinder: Verena Kaspar (rechts) von Exasol und Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) bei der Spendenübergabe im Januar 2020. Foto: privat

Nürnberg, 22.01.2020 (pm). Das Nürnberger Unternehmen Exasol hat 1000 Euro an den Klabautermann e.V. gespendet. Verena Kaspar zeigte sich von der Arbeit des Vereins sehr beeindruckt. “Unser Treffen hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sehr froh, dass es Einrichtungen wie Ihre gibt”, sagte sie. Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann, dankte Exasol für die großzügige Spende von 1000 Euro. “Nur gemeinsam sind wir stark. Wir brauchen dringend starke Partner wie Exasol, um unsere Arbeit im Einsatz für chronisch kranke Kinder dauerhaft gewährleisten zu können”, so Henke. Eine Führung durch das Nachsorgeaus schloss das informative Treffen ab.

Exasol bietet eine leistungsstarke und hoch performante In-Memory-Analytics-Datenbank, die Unternehmen darin unterstützt, die Art und Weise, wie sie mit Daten arbeiten, zu verändern. Mit der hohen Geschwindigkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit ermöglicht sie die Umsetzung von langfristigen Datenstrategien im Unternehmen. Dank der marktführenden In-Memory-Technologie gewinnen Unternehmen beim Einsatz der Analytics-Datenbank Echtzeit-Erkenntnisse und können so einen Mehrwert aus großen, komplexen Datenmengen ziehen. Die Analytics-Datenbank ist On-Premises, in der Cloud oder als hybride Lösung einsetzbar.

Das Unternehmen ist in den schnell wachsenden Marktfeldern Business Intelligence, Data Analytics, Data Warehousing und Data Science perfekt positioniert. Bereits mehr als 200 Kunden weltweit– Start-ups, mittelständische Firmen sowie Weltmarktführer aller Branchen – setzen auf die Technologie „Made in Germany“.

Exasol wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und unterhält eigene Niederlassungen in Berlin, London und Atlanta. Aktuell beschäftigt Exasol rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

Weitere Informationen zu Exasol unter www.exasol.com/de/

Archiv Aktuelles