AICHINGER stellt kranke Kinder in den Mittelpunkt

Spende von AICHINGER aus Wendelstein in Höhe von 3000 Euro kommt dem Klabautermann e.V. am Klinikum Nürnberg Süd zu Gute / Chronisch kranke Kinder unterstützen

Yasemin Platzer (AICHINGER) und Hanne Henke (Klabautermann e.V.) bei der Spendenübergabe am 7.12.2020. Foto: S. Müller

Nürnberg/Wendelstein, 14.12.2020 (sem). AICHINGER aus Wendelstein verzichtet in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke an Kunden – und lässt das Geld lieber chronisch kranken Kindern in der Region zukommen. 3000 Euro spendet AICHINGER an den Klabautermann e.V., der sich am Klinikum Nürnberg Süd in der Nachsorge für chronisch kranke, besondere und frühgeborene Kinder stark macht. „Wir danken der Firma Aichinger von ganzem Herzen. Für unsere Zusatzangebote wie etwa unsere Geschwisterkinder brauchen wir jede Spende. Wir freuen uns sehr über die finanzielle Zuwendung von AICHINGER“, sagte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann.

Mariola Hein informierte über das Angebot für die gesunden Geschwisterkinder von chronisch kranken oder besonderen Brüdern und Schwestern. „Diese Schattenkinder werden oft vergessen und wir sorgen dafür, dass sie Selbstbewusstsein entwickeln und gesehen werden“, betonte Mariola Hein. Yasemin Platzer, bei AICHINGER zuständig für Marketing und Social Media, betonte, dass AICHINGER schon in den letzten Jahren auf Weihnachtsgeschenke an Kunden verzichtet hatte und das Geld lieber für gemeinnützige Zwecke gespendet hat. „Kinder sind uns wichtig und wir wollten den Klabautermann mit seiner guten Arbeit in der Region mit unserer Spende unterstützen“, so Yasemin Platzer (Marketing und Social Media), die auch herzliche Grüße von Geschäftsführer Dr. Oliver Blank übermittelte. Die Scheckübergabe fand am 7. Dezember im Nachsorgezentrum des Vereins Klabautermann am Klinikum Nürnberg Süd statt.

AICHINGER ist einer der führenden Anbieter für kreatives Shop Design und innovative Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Als Multispezialist schafft AICHINGER emotionale Fresh-Food-Erlebniswelten, die Einkauf und Genuss verbinden. Multispezialist bedeutet: Kompetenzbündelung der Bereiche Ladenbau/Kühlmöbel, Lichtdesign und -konzepte von we-shoplight sowie digitale Lösungen für POS-Marketing und Filialmanagement von Shop-IQ. Das AICHINGER-Versprechen: „Erfolg lässt sich einrichten – analog und digital.“

www.aichinger.de

Der gemeinnützige Verein Klabautermann unterstützt seit 1990 Familien mit chronisch kranken, früh- und risikogeborenen, behinderten und schwer verunglückten Kindern in Nürnberg und in Mittelfranken. Seit 2002 bietet der Verein Klabautermann Nachsorge für die betroffenen Familien nach dem Modell Bunter Kreis an. Die familienorientierte Nachsorge „Bunter Kreis Nürnberg“, Familiennachsorge Klabautermann e.V. knüpft bereits über sein Team vor Ort den Erstkontakt zu den Eltern in der Kinder- und Jugendklinik, um sie nach der Entlassung zu Hause unmittelbar und umfassend betreuen zu können. Dieses wird gewährleistet durch eine enge und verbindliche Kooperation zu den Kinder- und Jugendkliniken in der Metropolregion Nürnberg. In der Nachsorge betreut das Nachsorge-Team des Klabautermann e.V. trotz Corona rund 50 Familien parallel in ganz Mittelfranken.
www.klabautermann-ev.de

Nach oben scrollen