Alfatec, ein starker Partner auch in Corona-Zeiten

5000 Euro Spende an den Klabautermann e.V.

Björn Kohler (Managing Director / CEO Alfatec GmbH & Co KG), Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) und Jens Kohler (Managing Director / CFO Alfatec GmbH % Co. KG).
Foto: Uwe Niklas

Nürnberg, 05.12.2022 (sem). Ein erfreuliches Wiedersehen nach der langen Corona-Zeit am alfatec-Standort in Rednitzhembach: Für die treue Verbundenheit mit dem Klabautermann e.V. hat sich die Vorsitzende Hanne Henke bei den beiden Brüdern Björn und Jens Kohler direkt vor Ort bedankt. „Wir dürfen froh, stolz uns sehr dankbar sein, starke Partner wie Sie an unserer Seite zu wissen“, sagte Hanne Henke. Sie dankte den beiden Geschäftsführern von der alfatec GmbH & Co. KG für die Spende von 5.000 Euro im Jahr 2022, sowie die Spenden von jeweils 5.000 Euro in den Corona-Jahren 2020 und 2021. „Danke, dass Sie in dieser schweren Zeit für uns weiterhin da waren. So konnten wir die zusätzlichen Kosten durch Corona etwa für Schutzanzüge, Hygieneartikel und Desinfektionsmittel auch dank ihrer Spende finanzieren“, sagte Henke.

Mit den beiden Brüdern Björn Kohler (Managing Director / CEO) und Jens Kohler (Managing Director / CFO) kam Hanne Henke in den Räumen von Alfatec gut ins Gespräch. Man tauschte sich u.a. sich über die Belastungen der Familien und Fachkräfte während der Corona-Pandemie aus und lotete einige neue Projekte und Meilensteine für 2023 aus. Die beiden Geschäftsführer bedankten sich auch für die Arbeit des Vereins Klabautermann: „Wir müssen vor allem dankbar sein für Menschen, die tun, was Sie tun und das als Ehrenamt. Hier leisten wir gerne unseren Beitrag.“, sagte Björn Kohler. Sein Bruder Jens Kohler ergänzte: „Wir sehen ja in den vielen Jahren unserer Unterstützung des Vereins Klabautermann, dass die Spenden gut dort ankommen, wo sie dringend benötigt werden. Gesundheit ist das A und O.“

Björn Kohler (Managing Director / CEO Alfatec GmbH & Co KG), Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) und Jens Kohler (Managing Director / CFO Alfatec GmbH % Co. KG) .
Foto: Uwe Niklas

Wie in den Jahren zuvor hatte Alfatec auf Weihnachtsgeschenke für Kunden verzichtet und lieber für den Klabautermann e.V. gespendet. Der Spendenbetrag darf dort eingesetzt werden, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird, etwa in der Prävention, in der Betreuung von Frühchen-Familien oder für weitere laufende Projekte des Vereins Klabautermann. „Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für die Unterstützung. Ein Verein wie der unsere, der sich für kranke Kinder einsetzt, braucht starke Partner wie Sie. Denn nur gemeinsam sind wir stark“, sagte Hanne Henke.

Die Firma alfatec GmbH & Co. KG mit Stammsitz in Rednitzhembach ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen mit derzeit 154 Mitarbeitern in Deutschland und 28 Mitarbeitern in China. Dazu kommen 13 Ausbildungsplätze in den Bereichen Groß- und Außenhandel, Lager/Logistik und IT. Das Unternehmen ist seit 1978 darauf ausgerichtet, Hochtechnologie, Qualität und Service im Bereich elektronischer Bauelemente zu liefern. Partner sind in erster Linie Entwickler, Projektmanager und Einkäufer aus Industrie und Forschung. Die Firma ist bei der Planung neuer Baugruppen als Spezialist für die technische Auslegung und Auswahl unterschiedlichster Elektronikbauteile erster Ansprechpartner und im späteren Verlauf weltweiter Lieferant hochwertiger Komponenten. Infos: https://www.alfatec.de/

Hanne Henke, Björn Kohler und Jens Kohler im Gespräch. Foto: Uwe Niklas
Hanne Henke und Violeta Schwarz (Secretary Alfatec). Foto: Uwe Niklas
Nach oben scrollen