Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

Spendengalerie

HERZLICHEN DANK an unsere Spenderinnen und Spender

Im Namen unseres gesamten Vereins und unseres Teams möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken.
Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung und Ansporn zugleich. Durch Ihre Spende und Ihr Engagement konnten wir vieles für die chronisch kranken Kinder und ihre Familien bewegen. Durch Ihren Beitrag hinterlassen Sie Spuren und wirken positiv weit in die Zukunft hinein.
Herzliche Grüße aus dem Spiel- und Nachsorgehaus des Klabautermann e.V.

Hanne Henke (Vorsitzende)

1 2 3 13

Clubfans mit Herz für kranke Kinder

1. FCN Fanclub Max Morlock spendet 1.300 Euro an den Klabautermann e.V.

Scheckübergabe des 1. FCN Fanclub Max Morlock vor dem Nachsorgezentrum des Vereins Klabautermann am Klinikum Süd am 27. Oktober 2020, von links: Ingrid Dürsch (2. Vorsitzende Klabautermann e.V.), Aline Kadler (mit Wimpel, Kassier 1. FCN Fanclub Max Morlock und Pflegekraft am Klinikum Süd), Daniela Schubart (1. FCN Fanclub Max Morlock und Pflegekraft am Klinikum Süd), „Schubi“ Andreas Schubart (1. Vorstand 1. FCN Fanclub Max Morlock) und Mariola Hein (Klabautermann Geschwistertreff). Foto: Sebastian Müller

Nürnberg, 27. Oktober 2020 (sem). Sie haben nicht nur ein großes Herz für den 1. FC Nürnberg sondern auch ein großes Herz für chronisch kranke und besondere Kinder: Die Mitglieder des 1. FCN Fanclub Max Morlock haben 1.300 Euro an den Verein Klabautermann gespendet.

Bei der symbolischen Scheckübergabe sagte Andreas Schubart („Schubi“), 1. Vorstand: „Wir freuen uns, dass wir auch in diesen schweren Zeiten wieder eine Spende an den Klabautermann e.V. überreichen können, auch wenn wir deutlich weniger Fahrten zu Auswärtsspielen unseres Clubs hatten.“ Seine Vorstandskollegin Aline Kadler ergänzte: „Die Spendenbereitschaft unserer Mitglieder ist trotzdem da – und wir haben nochmal aufgerufen, für kranke Kinder und den betroffenen Familien zu spenden“, sagte sie.

Weiterlesen

20.000 Euro Spende im Sinne von Manfred Roth

Ein Scheck in Höhe von 20.000 Euro, der Gutes bewirkt, wurde am 29.09.2020 an den Verein Klabautermann, Förderverein der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd übergeben. Von links freuen sich: Dr. med. Karl Bodenschatz, Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie am Klinikum Nürnberg Süd, Klaus J. Teichmann (Stiftungsrat Manfred Roth Stiftung), Hanne Henke (Vorsitzende des Vereins Klabautermann, Förderverein der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd) und Dr. Wilhelm Polster (Vorstand der Manfred Roth Stiftung). Foto: Uwe Niklas, Gute Fotografie

Nürnberg, 29.09.2020 (sem). Mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro an den Verein Klabautermann leistet die Manfred Roth Stiftung (Fürth) einen erheblichen Beitrag zur Verhütung von Unfällen bei Kleinkindern in der Region. Den Scheck in Höhe von 20.000 Euro übergaben Dr. Wilhelm Polster (Vorstand der Manfred Roth Stiftung) und Klaus J. Teichmann (Stiftungsrat Manfred Roth Stiftung) an Dr. med. Karl Bodenschatz, Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie am Klinikum Nürnberg Süd im Beisein von Hanne Henke (Vorsitzende des Vereins Klabautermann, Förderverein der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd) für das Projekt „Mit Kinderaugen sehen“ des Vereins Klabautermann.

Weiterlesen

Wichtige Hilfe in Corona-Zeiten

Klabautermann e.V. erhält eine Förderung von 7.777 Euro durch die Stiftung Kinderförderung von Playmobil

Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 7.777 Euro vor dem Nachsorgezentrum des Vereins Klabautermann am Klinikum Nürnberg Süd durch die Stiftung Kinderförderung von Playmobil, von links freuen sich: Ingrid Dürsch (2. Vorsitzende Klabautermann e.V.), Hanne Henke (Vorsitzende Klabautermann e.V.) mit dem Piratenkapitän, dem Maskottchen der Stiftung Kinderförderung von Playmobil und Dr. Karl Bodenschatz (Chefarzt der Klinik für Kinderchirurg und Kinderurologie). Foto: Sebastian Müller, 23.09.2020

Nürnberg / Zirndorf, 23.09.2020. Eine finanzielle Förderung in Höhe von 7.777 Euro hat die Stiftung Kinderförderung von Playmobil für den Verein Klabautermann am Klinikum Nürnberg Süd möglich gemacht. „Horst Brandstätter lag das Wohlergehen von Kindern am Herzen und in diesem Sinne möchte auch die von ihm gegründete Stiftung kranken Kindern und den betroffenen Familien direkt helfen in dieser Krise“, betonte Andrea Möhringer, Vorstand der Stiftung Kinderförderung von Playmobil.

Weiterlesen

Danke an Michael Peter

Michael Peter, hier mit Jugendlichen. Archiv-Foto: P&P vita Stiftung

Nürnberg/Fürth, 18.09.2020. Wir danken herzlich Herrn Michael Peter, geschäftsführender Gesellschafter der PP Gruppe Fürth / München und Gründer der P&P Vita Stiftung (Fürth) für deine Zuwendung von 5.000 Euro Corona-Hilfe an den Verein Klabautermann. „Mir liegen die Kinder & Jugendliche besonders am Herzen. Sie in ihrem Wachstum und ihrer Entwicklung zu unterstützen, zu fördern, zu begleiten, ihnen Werte mit ins Leben zu geben. Segnen bedeutet Mut machen, Hoffnung stiften, Perspektiven schenken und Chancen aufzeigen. Es bedeutet auch, Gutes über einen Menschen aussprechen, ihm etwas anvertrauen“ – all das sind Wünsche und Ziele, die ich mit meiner Stiftung verbinde“, so Peter.
Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann, dankte Peter für sein großzügiges Engagement. „Die Spende ist eine Sternschnuppe für uns. Nun können wir den Familien und kranken Kindern vor Ort noch besser helfen“. Weitere Infos: https://vita-pp-stiftung.de

Kunterbunte Masken für den Klabautermann

Familienunternehmen Heunec aus Oberfranken unterstützt Kinder und Erwachsene mit Mund-Nasen-Schutz

Nürnberg, 13.07.2020. 100 kunterbunte Masken für Kinder und Erwachsene hat Josephine Dransfeld vom Familienunternehmen Heunec aus Oberfranken an den Verein Klabautermann übergeben. „Wir helfen gerne denen, die Hilfe benötigen“, sagte Dransfeld. Die 100 Masken wurden dem Verein Klabautermann von der Firma Heunec als Spende kostenlos zu Verfügung gestellt. Der Mund-Nase-Schutz besteht aus Stoff und kann als Alltagsmaske verwendet werden.

Im Nachsorgezentrum des Klabautermann e.V. wurden die Masken von Josephine Dransfeld (rechts) übergeben. Foto: Uwe Niklas
Weiterlesen

CHARITYCYCLING e.V. spendet E-Bike

Altdorf, Juli 2020. Die familienorientierte Nachsorge des Klabautermann e.V. für betroffene Familien mit chronisch kranken, risiko- und frühgeborenen und „besonderen“ Kindern ist nun auch auf dem Rad unterwegs. Durch die großzügige Spende des durch den Altdorfer Verein CHARITYCYCLING e.V. konnte sich Klabautermann e.V. ein neues E-Bike anschaffen.

Fabian Seitz, Florian Fischer und Markus Becker (hinten, von links) gemeinsam mit Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) bei der Übergabe des E-Bikes in Altdorf.  
Weiterlesen

Sonja und Markus Schüller spenden selbstgenähten Mundschutz

Verein Klabautermann dankt dem Unternehmer-Ehepaar aus Westmittelfranken

Hanne Henke, Vorsitzende Klabautermann e.V. mit einer selbstgenähten Maske von Sonja und Markus Schüller. Foto: S. Müller

Nürnberg. Das Unternehmerehepaar Sonja und Markus Schüller haben dem Verein Klabautermann selbstgenähten, farbenfrohen Mundschutz wegen der Corona-Situation gespendet. Bei den Masken kamen kreative Muster, frohe Farben und fröhliche Motive zum Einsatz. „Wir danken herzlich für den kreativen Mundschutz. Gerade in diesen Corona-Zeiten ist es besonders schön, wenn von außen Signale der Solidarität kommen.

Weiterlesen

Geschenke für Kinder

Der Elternbeirat der Kinderkrippe „Kinderparadies Nürnberg“ hat den Verein Klabautermann mit Sachspenden beschenkt. Foto: privat

Nürnberg, 03.02.2020 (sem). Im Rahmen der Aktion „Geschenke machen – Geschenke bekommen“ haben die Kinder aus dem Kinderparadies – einer Kinderkrippe im Stadtteil Großreuth h.d.V. im Nürnberger Norden – aus ihrem eigenen Spielzeug etwas herausgesucht, um auch anderen Kindern eine Freude zu machen. Vom Elternbeirat waren Sarah Fritsch, Sarah Rippon, Diana Uffinger, Hayriye Isik-Dalferth und hinter der Linse Johanna Brückner vertreten. Vom Kinderparadies war die Leitung Edith Weidner vertreten. Vom Verein Klabautermann kamen Hanne Henke und Ingrid Dürsch (beide Vorstände des Vereins).
Weitere Infos: http://www.kinderparadies-nuernberg.de

Mit seiner Arbeit zum Helden werden

Der Spendenscheck von BSS wurde an Hanne Henke und Heike Mundel vom Verein Klabautermann überreicht. Foto: BSS

Nürnberg, 22.01.2020 (pm). Das Fürther Unternehmen Business Service Solution (BSS) hat dem Verein Klabautermann e.V. eine Spende in Höhe von 1000 Euro überreicht. „Wir danken der Firma BSS für die tolle Unterstützung. Nur gemeinsam sind wir stark“, sagte Hanne Henke bei der Spendenübergabe im Januar 2020.

Weiterlesen

1000 Euro für den guten Zweck

Starke Partner im Einsatz für chronisch kranke Kinder: Verena Kaspar (rechts) von Exasol und Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) bei der Spendenübergabe im Januar 2020. Foto: privat

Nürnberg, 22.01.2020 (pm). Das Nürnberger Unternehmen Exasol hat 1000 Euro an den Klabautermann e.V. gespendet. Verena Kaspar zeigte sich von der Arbeit des Vereins sehr beeindruckt. „Unser Treffen hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sehr froh, dass es Einrichtungen wie Ihre gibt“, sagte sie. Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann, dankte Exasol für die großzügige Spende von 1000 Euro. „Nur gemeinsam sind wir stark. Wir brauchen dringend starke Partner wie Exasol, um unsere Arbeit im Einsatz für chronisch kranke Kinder dauerhaft gewährleisten zu können“, so Henke. Eine Führung durch das Nachsorgeaus schloss das informative Treffen ab.

Weiterlesen

Ein glücklicher Moment

CharityCycling e.V. Altdorf spendet 1500 Euro /
Erlös aus 12-Stunden CharityCycling Indoor Marathon

Bernd Pflieger (Vorstandsmitglied Klabautermann e.V.), Hanne Henke (Vorsitzende Klabautermann e.V.), Florian Fischer (Mitglied CharityCycling e.V. Altdorf) und Markus Becker (2. Vorsitzender CharityCycling e.V. Altdorf) bei der Spendenübergabe im Sternstunden-Nachsorgehaus des Vereins Klabautermann am Klinikum Nürnberg Süd. Foto: Sebastian Müller

Nürnberg / Altdorf, 15.01.2020 (sem). Zwei Vereine – ein Ziel: Chronisch kranke Kinder unterstützen. Eine Spende in Höhe von 1500 Euro hat jetzt der Verein CharityCycling e.V. (Altdorf) an den Verein Klabautermann e.V. überreicht. Die Spendensumme wurde beim 2. CharityCycling Indoor Marathon im November 2019, der in der Turnhalle des SV Rasch / Altdorf stattfand, erzielt. Über 12 Stunden lang radelten dort insgesamt bis zu 230 Teilnehmer.

Weiterlesen

Ein sicherer Ort

Sandra Höchsmann ( Finance & Accounting bei tutum) und Hanne Henke bei der Spendenübergabe am 17.01.2020. Foto: Müller

Nürnberg, 17.01.2020 (sem/pm). Die tutum GmbH (tutum ist lat. und bedeutet „sicherer Ort“) ist ein junges IT-Unternehmen aus Nürnberg, welches sich auch in diesem Jahr für eine Spende an einen wohltätigen Zweck in der Metropolregion Nürnberg und gegen das Versenden von Kundenpräsenten zu Weihnachten entschieden hat. Das Team rund um den Geschäftsführer Florian Körber hat abgestimmt an welches soziale Projekt in 2019 gespendet werden soll. Die Entscheidung fiel klar auf Klabautermann e.V. in Nürnberg. Die tutum hat den Verein sehr gerne mit 1250 Euro für sein großartiges Engagement unterstützt.

Weiterlesen

Frohe Kunde aus Gutzberg

Georg Geißelbrecht (Vorsitzender Dorfgespräch Gutzberg e.V), Erster Bürgermeister der Stadt Stein, Kurt Krömer, und Hanne Henke (Vorsitzende des Vereins Klabautermann) bei der Eröffnung des Gutzberger Krippenwegs Ende November 2019. Foto: Stadt Stein / Andreas Brettreich

Stein-Gutzberg, 08.01.2020, sem. Seit dem Jahr 2013 besteht zwischen dem Verein Dorfgespräch Gutzberg e.V. (Stein bei Nürnberg) und dem Klabautermann e.V. eine sehr gute und tiefe Zusammenarbeit. Und auch im Jahr 2019 sind Mitglieder des Dorfgesprächs Gutzberg zu Wanderungen und Rundwegen gestartet und haben dabei für einen guten Zweck gesammelt.

Weiterlesen

„Sängerlust“ hat ein Herz für Kinder

Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann), Ingrid Kick und Ernest Henrich (Betreiber der Gaststätte „Sängerlust“ und Heike Mundel (Verein Klabautermann) bei der Spendenübergabe. Foto: privat

Gaststätte „Sängerlust“ spendet rund 780 Euro an den Verein Klabautermann

Nürnberg, 22.12.2019 (sem). Hier bin ich Mensch, hier will ich sein: Wo die Gastronomie in Franken von Herzen kommt, da kann man guten Gewissens einkehren. Besonders in der Gaststätte „Sängerlust“ in der Zerzabelshofer Hauptstraße, denn dort kommt noch eine Extraportion „Herz“ dazu: Für den Verein Klabautermann haben die Gastronomen Ingrid Kick und Ernst Henrich kurz vor Weihnachten 2019 den stolzen Betrag von 179, 54 € in der Spendenbüchse gesammelt und nochmal 600 € durch eine Losaktion erzielt. „Wir danken ganz herlich für diese tolle Spende“, sagten Hanne Henke, Vorsitzende Verein Klabautermann und Büro-Fee Heike Mudel bei der Spendenübergabe. Gaststätte Sängerlust, Ansprechpartnerin: Ingrid Kick, Zerzabelshofer Hauptstr. 51, 90480 Nürnberg, Tel.: 0911-40982233,
Infos: http://gaststaette-saengerlust.de/

Mit „tänzerischen“ Grüßen

Tanzsportclub Rot-Gold-Casino spendet 250 Euro an den Verein Klabautermann

Den Spendenscheck nahm stellvertretend Peter Petrich (Verein Klabautermann, Bildmitte) von Dr. Frank Pöhlau (erster Vorstand TSC Rot-Gold-Casino) entgegen. Foto: www.hd-kroft-photography.de

Nürnberg/Fürth (14.12.2019). Bei der Weihnachtsfeier des Tanzsportclubs Rot-Gold-Casino Nürnberg Fürth wurde am 14.12.2019 von Tänzern und Mitgliedern des Vereins eine Spende in Höhe von 250 Euro an den Verein Klabautermann überreicht. Die Spende nahm stellvertretend Peter Petrich vom Verein Klabautermann entgegen.

Weiterlesen
1 2 3 13