Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

Spendengalerie

HERZLICHEN DANK an unsere Spenderinnen und Spender

Im Namen unseres gesamten Vereins und unseres Teams möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken.
Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung und Ansporn zugleich. Durch Ihre Spende und Ihr Engagement konnten wir vieles für die chronisch kranken Kinder und ihre Familien bewegen. Durch Ihren Beitrag hinterlassen Sie Spuren und wirken positiv weit in die Zukunft hinein.
Herzliche Grüße aus dem Spiel- und Nachsorgehaus des Klabautermann e.V.

Hanne Henke (Vorsitzende)

Unterstützung, die ankommt!

Spende von Vertbaudet

Vertbaudet Deutschland GmbH überreicht 500,00 Euro!

Das Unternehmen Vertbaudet unterstützt bereits seit Jahren regelmäßig den Verein Klabautermann und ist maßgeblich daran beteiligt, das Ziel des Vereins umzusetzen, Geschwister von schwerst- und chronisch kranken oder behinderten Kindern in ihrer besonderen Familiensituation zu unterstützen. Mit Hilfe der Spende von Vertbaudet konnte eine Bücherei für Geschwisterkinder eingerichtet werden, denn auch Geschwister befinden sich in einer ganz besonderen Situation und brauchen manchmal Hilfe, um mit dieser gut zurecht zu kommen!

Weiterlesen

Spenden statt Geburtstagsgeschenke

3.000 Euro für Klabautermann

GeburtstagsspendeJens Kohler und Kai Herrmann haben anlässlich ihres 40. Geburtstags auf Geschenke verzichtet. Stattdessen wünschten sie sich von der Familie, Freunden und Kollegen eine Spende.

„Glück kann man nur festhalten, wenn man es weitergibt. Wir sind gesund und haben keine Wünsche. Daher möchten wir uns für diejenigen engagieren, denen es nicht gut geht“, sagten Jens Kohler und Kai Herrmann.

Sie informierten sich über die Arbeit, die Projekte und über die Fortschritte und die Geschichte von Klabautermann. Die Geburtstagsgesellschaft kam der Bitte gerne nach und spendete 3000 Euro.

Wir bedanken uns ganz herzlich für das soziale Engagement der Geburtstagskinder und ihrer Gäste.

v.l.n.r.: Ingrid Dürsch, Vorstand Verein Klabautermann e.V., Kai Herrmann und Jens Kohler, die Geburtstagskinder, Bernd Pflieger und Hanne Henke, Vorstand Verein Klabautermann e.V.;  Foto: Rudi Ott

100 Jahre RECK … ein Grund zum Feiern!

Reck Busreisen, RohrDas Reise- und Busunternehmen „Reck Busreisen“ in Rohr setzt sich für schwer und chronisch kranke Kinder in der Region ein und spendet 1.500,00 €. „Sicherheit und Unterstützung für die Familien, dieses Konzept überzeugt uns“, so Gerhard Reck von Reck Busreisen und Touristik GmbH. „Anlässlich unseres Firmenjubiläums wollten wir auch an diejenigen denken, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und spenden gerne, damit den Kindern und Ihren Eltern Hilfe zukommen kann.“

Weiterlesen

Kniedlas Hüddn und Wasserbüffel

Spende der Kniedlas HüddnDie „Kniedlas Hüddn“ und der „Dart Club Wasserbüffel“ haben voll ins Schwarze getroffen

Am Jahresanfang fand eine Spendenübergabe in der Kniedlas Hüttn, Frankenstraße 137, Nürnberg statt. Die Kniedlas Hüttn und die Dartspieler zeigten sich mit viel sozialem Engagement sehr großzügig und spendeten stattliche 400,23 Euro für den Verein Klabautermann e.V.

Weiterlesen

Das Engagement und die gute Idee haben sich gelohnt

Spende METRO Nürnberg-EibachKlabautermann erhält erneut Spende von 1.250 Euro .

Die Vision der METRO Nürnberg Eibach ist es, „ein kleiner Teil einer besseren Welt zu sein“. Das Projekt „Grillen für einen guten Zweck“ war ein 100% eigenverantwortlich von Lehrlingen entwickeltes Angebot für die Kunden der METRO Nürnberg-Eibach. Und das nicht zum ersten Mal.

Weiterlesen

„Winterwunderland“

Metropol-Theater NürnbergIm MetropolTheater Nürnberg war die Premiere vom „Winterwunderland“ zu sehen. Das Publikum war begeistert. Es rief nach Zugabe!
Aus dem Erlös der Premierenfeier überreichte Herr André Sultan-Sade dem Verein Klabautermann noch viele Sachspenden und einen Betrag von 300 €. Der Spendenbeitrag soll in der Region bleiben und bei chronisch kranken Kindern eingesetzt werden. Ingrid Dürsch, Vorstand bedankte sich im Namen der betroffenen Kinder.

André Sultan Sade und Ingrid Dürsch , Vorstand Klabautermann
Foto: André Sultan Sade

Wimmelbuch „Mein Nürnberger Kinderkrankenhaus“

Winkler Fahrzeugteile GmbH in Nürnberg„Wenn plötzlich alles anders wird …..“ Der Verein Klabautermann will Brücken bauen, damit Frühgeborenen, chronisch- und schwerkranken Kindern und ihren Familien das Leben gelingt. Bei diesem Vorhaben unterstützt das Unternehmen Winkler Fahrzeugteile GmbH in Nürnberg den Verein Klabautermann mit einer großzügigen Spende von 5.000,00 €.

Betreuung und Vernetzung setzen bereits beim Krankenhausaufenthalt ein. Denn ein Krankenhausaufenthalt ist für viele Kinder mit Stress verbunden. Um diesen so gering wie möglich zu halten, hat der Klabautermann zusammen mit Winkler Fahrzeugteile GmbH in Nürnberg sich entschieden, ein „Wimmelbuch“ für die Kinderklinik zu gestalten.

Weiterlesen

„Gemeinsam Stark“

Gemeinde Gutzbergso ist das Motto des Vorsitzenden G. Geißelbrecht des Vereins “Dorfgespräch Gutzberg e.V.
„Dass Familien mit Frühgeborenen, schwer und chronisch kranken Kindern in der schwierigen Zeit des Klinikaufenthaltes und vor allem nach der Entlassung  unterstützt und begleitet werden,  hat uns überzeugt“, so Herr Geisselbrecht und überreichte mit dem Steiner Bürgermeister Kurt Krömer 377,19 Euro.

Weiterlesen

Bei Wind und Wetter für die gute Sache

Spende der Fa. Fegro Selgros Gemeinsam mit ihren Kunden und den sehr engagierten Mitarbeitern der Firma Fegro Selgros Fürth wurden am verkaufsoffenen Sonntag im November 2013  Klabautermann 400,00 € und viele Sachspenden für die chronisch kranken Kinder übergeben. Bei stürmischem Wetter wurden 20 Meter Weißwurst und Getränke an die Besucher der Firma Fegro Selgros, Fürth verkauft. Diese Beharrlichkeit wurde belohnt.

Weiterlesen

Spende der Orizon GmbH

„Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt“ (Albert Schweitzer)

Spende von OrizonWir helfen vor Ort und verzichten auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden“, sagt Frau Kathrin Kratzsch von der Orizon GmbH in Nürnberg,  „und wollen den Verein Klabautermann e.V. in seiner Arbeit mit 1.000 € unterstützen, denn die Arbeit des Vereins hat  uns überzeugt“.

v.l.n.r.:
Ingrid Dürsch und Hanne Henke, Verein Klabautermann, Stefan Bachhuber, Regionalleiter und Kathrin Kratzsch, Niederlassungsleiterin der Firma Orizon GmbH

Foto: Rudi Ott

Hightech mobil am Kinderkrankenbett

Spende der Spardabank: Ultraschallgerät für die KinderklinikSparda-Bank eG Nürnberg und der Verein gehen neue Wege!

Das Leben kennt keine hundertprozentige Sicherheit. Auch wir, der Verein Klabautermann e.V., können Schicksalsschläge nicht verhindern. Doch können wir den Fokus auf die Prävention legen, um einen Krankenhausaufenthalt zu erleichtern.

Ein Krankenhausaufenthalt ist für viele Kinder mit Stress verbunden. Um diesen so gering wie möglich zu halten, schafft der Förderverein der Kinderklinik Klabautermann e.V. ein neues mobiles Ultraschallgerät für die Kinderchirurgie an. Mit diesem lassen sich nicht nur Untersuchungen des Bauchraums, der Nieren oder der Harnwege durchführen. Auch Knochenbrüche können damit nun erkannt werden.

Möglich ist die Anschaffung des neuen mobilen Ultraschallgerätes nur durch die großzügige Unterstützung der Sparda-Bank eG.

Weiterlesen

Aus Verbundenheit zu Stadt und Region

Spende Auto-Einmal-EinsSoziales Engagement ist seit vielen Jahren ein Thema für das Autohaus „Auto-Einmal-Eins GmbH” in Allersberg. Seit 10 Jahren unterstützt das Autohaus Auto-Einmal-Eins GmbH den Verein Klabautermann e.V.

Heute bekommt der Verein wieder ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Die Wartung und Versicherung des Fahrzeuges übernimmt das Autohaus. Ebenso hat das Autohaus ein weiteres Fahrzeug dem Verein überlassen.

Weiterlesen

Tucher spendet 10.000 Euro

Spende der Tucher-Brauerei NürnbergDie Tucher Traditionsbrauerei engagiert sich in ihrer Heimatregion für die gute Sache. Statt Kundenpräsente gibt es in diesem Jahr eine Spende in Höhe von 10.000 Euro für den gemeinnützigen Verein Klabautermann e.V.

„Ohne das soziale Engagement der Tucher Traditionsbrauerei könnten wir unsere Arbeit nicht in diesem Umfang aufrechterhalten“ sagt Frau Hanne Henke vom Klabautermann e.V.

Dass die Tucher Traditionsbrauerei diesen Weg gehen kann, verdankt sie ihren vielen treuen Freunden und verlässlichen Partnern. Fred Höfler: „Denn wenn sich Bierkenner für unsere Marke Tucher entscheiden, dann ist das die genussvollste Wirtschaftsförderung, die neben Arbeitsplätzen in der Region auch so wichtige Projekte wie die Arbeit des Vereins Klabautermann sichert.

Mehr in der Spendengalerie …

Ein Baum für Klabautermann

Tour ginkgo 2013: Lebenswunschbaum für Klabautermann e.V.Frau Christiane Eichenhofer, Initiatorin der Eichenhofer-Stiftung und Organisatorin der „Tour Ginkgo“ freute sich zusammen mit Frau Ingrid Dürsch, Vorstand Klabautermann über die einzigartige Aktion der Zirndorfer Grundschule, die bei ihrem Sommerfest mit viel Engagement und Ideenreichtum „Ginkgo-Bäumchen“ verkauft haben.

Weiterlesen