Klabauter­mann e.V.

Verein zur Betreuung chronisch kranker Kinder

semue

Wichtige Hilfe in Corona-Zeiten

Klabautermann e.V. erhält eine Förderung von 7.777 Euro durch die Stiftung Kinderförderung von Playmobil

Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 7.777 Euro vor dem Nachsorgezentrum des Vereins Klabautermann am Klinikum Nürnberg Süd durch die Stiftung Kinderförderung von Playmobil, von links freuen sich: Ingrid Dürsch (2. Vorsitzende Klabautermann e.V.), Hanne Henke (Vorsitzende Klabautermann e.V.) mit dem Piratenkapitän, dem Maskottchen der Stiftung Kinderförderung von Playmobil und Dr. Karl Bodenschatz (Chefarzt der Klinik für Kinderchirurg und Kinderurologie). Foto: Sebastian Müller, 23.09.2020

Nürnberg / Zirndorf, 23.09.2020. Eine finanzielle Förderung in Höhe von 7.777 Euro hat die Stiftung Kinderförderung von Playmobil für den Verein Klabautermann am Klinikum Nürnberg Süd möglich gemacht. „Horst Brandstätter lag das Wohlergehen von Kindern am Herzen und in diesem Sinne möchte auch die von ihm gegründete Stiftung kranken Kindern und den betroffenen Familien direkt helfen in dieser Krise“, betonte Andrea Möhringer, Vorstand der Stiftung Kinderförderung von Playmobil.

Weiterlesen

“Mut tut gut”: Ausflug in den Kletterwald

Geschwisterkinder erlebten einen schönen Tag im Kletterwald. Foto: Hein

Straßmühle, 19.09.2020 (mh). Einen schönen Tag haben die Geschwisterkinder des Vereins Klabautermann im Kletterwald Straßmühle (bei Pyrbaum) erlebt. Organsiert wurde der Tag vom Klabautermann-Geschwistertreff-Team unterstützt von Sozialpädagogikstudierenden, die ein heilpädagogisches Angebot: “Mut tut gut” durchgeführt haben. Das Wetter war schön, die Stimmung gut. Die Klabautermann-Geschwisterkinder hatten die Vier gleich ins Herz geschlossen und bedanken sich bei ihnen für das tolle Angebot und die schöne Zeit, die sie gemeinsam mit ihnen verbringen konnten. „Mut tut gut” – so hieß das Motto für den gemeinsamen Besuch im Klettergarten Straßmühle.

Weiterlesen

Danke an Michael Peter

Michael Peter, hier mit Jugendlichen. Archiv-Foto: P&P vita Stiftung

Nürnberg/Fürth, 18.09.2020. Wir danken herzlich Herrn Michael Peter, geschäftsführender Gesellschafter der PP Gruppe Fürth / München und Gründer der P&P Vita Stiftung (Fürth) für deine Zuwendung von 5.000 Euro Corona-Hilfe an den Verein Klabautermann. „Mir liegen die Kinder & Jugendliche besonders am Herzen. Sie in ihrem Wachstum und ihrer Entwicklung zu unterstützen, zu fördern, zu begleiten, ihnen Werte mit ins Leben zu geben. Segnen bedeutet Mut machen, Hoffnung stiften, Perspektiven schenken und Chancen aufzeigen. Es bedeutet auch, Gutes über einen Menschen aussprechen, ihm etwas anvertrauen“ – all das sind Wünsche und Ziele, die ich mit meiner Stiftung verbinde”, so Peter.
Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann, dankte Peter für sein großzügiges Engagement. “Die Spende ist eine Sternschnuppe für uns. Nun können wir den Familien und kranken Kindern vor Ort noch besser helfen”. Weitere Infos: https://vita-pp-stiftung.de

Mit vollen Segeln in die Ferien…

Foto: Mit vollen Segeln in die Ferien
Auch im August 2020 gab’s wieder eine Segel-Aktion mit dem YCN. Foto: Hein

Nürnberg, 07.08.2020 (mh). Eigentlich wollten Hanne Henke (unser Vorstand) und ich beim Segel-Club Nürnberg nur kurz vorbeischauen, um unseren Klabautermann-Geschwistertreff-Kindern beim Segeln 2020 zuzuschauen und uns persönlich bei der Leiterin der Geschäftsstelle im YCN, Frau Gesche Schünemann, die mit Engelsgeduld unsere sich ständig ändernde Anmeldungswünsche erfüllte, zu bedanken. Seit Jahren bekommen unsere Geschwister die Gelegenheit kostenlos an der Ferienbetreuung des Segel-Clubs teilzunehmen.

Weiterlesen

Geschwisterkinder schnuppern Tennisluft

Klabautermann e.V. und Tennis-Club 1. FCN e.V. haben zu Spiel-, Sport- und Spaß-Tag geladen

Schnuppertennis für Geschwisterkinder am 19.07.2020, Foto: Uwe Niklas

Nürnberg, 20.07.2020. Schnupper-Tennis für die Geschwisterkinder vom Verein Klabautermann: Gerade werfen die Kids Tennisbälle auf einen rollenden Gymnastikball. „Ja, sehr gut!“, lobt FCN-Jugendtrainer Daniel Uhlig. Übungen zur Koordination und zur Ballgewöhnung wechseln sich ab, dann geht‘s an den Tennissschläger – und erste Bälle werden hin und her gespielt. Für viele Geschwisterkinder ist es an diesem Sonntag, 19. Juli, das erste Mal überhaupt, dass sie auf einem Tennis-Sandplatz stehen, und in diesen Sport reinschnuppern. Wegen Corona werden alle Abstände und Hygienevorschriften den ganzen Tag über eingehalten.

Weiterlesen

Kunterbunte Masken für den Klabautermann

Familienunternehmen Heunec aus Oberfranken unterstützt Kinder und Erwachsene mit Mund-Nasen-Schutz

Nürnberg, 13.07.2020. 100 kunterbunte Masken für Kinder und Erwachsene hat Josephine Dransfeld vom Familienunternehmen Heunec aus Oberfranken an den Verein Klabautermann übergeben. „Wir helfen gerne denen, die Hilfe benötigen“, sagte Dransfeld. Die 100 Masken wurden dem Verein Klabautermann von der Firma Heunec als Spende kostenlos zu Verfügung gestellt. Der Mund-Nase-Schutz besteht aus Stoff und kann als Alltagsmaske verwendet werden.

Im Nachsorgezentrum des Klabautermann e.V. wurden die Masken von Josephine Dransfeld (rechts) übergeben. Foto: Uwe Niklas
Weiterlesen

CHARITYCYCLING e.V. spendet E-Bike

Altdorf, Juli 2020. Die familienorientierte Nachsorge des Klabautermann e.V. für betroffene Familien mit chronisch kranken, risiko- und frühgeborenen und „besonderen“ Kindern ist nun auch auf dem Rad unterwegs. Durch die großzügige Spende des durch den Altdorfer Verein CHARITYCYCLING e.V. konnte sich Klabautermann e.V. ein neues E-Bike anschaffen.

Fabian Seitz, Florian Fischer und Markus Becker (hinten, von links) gemeinsam mit Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) bei der Übergabe des E-Bikes in Altdorf.  
Weiterlesen

Sonja und Markus Schüller spenden selbstgenähten Mundschutz

Verein Klabautermann dankt dem Unternehmer-Ehepaar aus Westmittelfranken

Hanne Henke, Vorsitzende Klabautermann e.V. mit einer selbstgenähten Maske von Sonja und Markus Schüller. Foto: S. Müller

Nürnberg. Das Unternehmerehepaar Sonja und Markus Schüller haben dem Verein Klabautermann selbstgenähten, farbenfrohen Mundschutz wegen der Corona-Situation gespendet. Bei den Masken kamen kreative Muster, frohe Farben und fröhliche Motive zum Einsatz. „Wir danken herzlich für den kreativen Mundschutz. Gerade in diesen Corona-Zeiten ist es besonders schön, wenn von außen Signale der Solidarität kommen.

Weiterlesen

„Wir sind weiterhin für die Familien da.“

Das Team Bunter Kreis Nürnberg Familiennachsorge Klabautermann e.V. ist trotz Corona für die Familien im Einsatz

Das Team Bunter Kreis Nürnberg Familiennachsorge Klabautermann e.V. am Klinikum Nürnberg Süd bei einer Dienstbesprechung unter Corona-Bedingungen mit Mundschutz. Foto: Uwe Niklas

Nürnberg, 30.04.2020. Auch in der Corona-Krise ist das Team Bunter Kreis Nürnberg Familiennachsorge Klabautermann e.V. für die Familien auch in deren häuslichem Umfeld im Einsatz. Die Nachsorge-MitarbeiterInnen mussten jedoch ihre Arbeit wegen Corona umstellen, um die coronabedingten Hygiene-Vorgaben einzuhalten um den Schutz der Familie und den Eigenschutz der MitarbeiterÌnnen zu gewährleisten. Dabei ließ sich das Nachsorge-Team von der Hygieneabteilung des Klinikums Nürnberg beraten und steht in ständigem Austausch mit der Kinderklinik im Klinikum Nürnberg Süd. Rund 50 Familien werden vom Team derzeit gleichzeitig betreut.

Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann wünscht allen Familien viel Gesundheit. Derzeit muss die Vorsitzende wegen Corona viel telefonieren. Foto: Uwe Niklas

„Wir danken unseren Kinderkrankenschwestern und unseren psychosozialen Fachkräften ganz herzlich für ihren Einsatz in dieser schwierigen Zeit. Und in Gedanken sind wir bei allen Familien und wünschen Eltern und Kindern ganz besonders viel Kraft. Kommen Sie gut durch diese Zeit. Immerhin kann ich als Vorsitzende sagen: Wir sind als Klabautermann e.V. weiterhin für Familien mit chronisch kranken Kindern da!“, sagte Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann. Leider mussten wegen Corona alle Veranstaltungen, Fortbildungen und Gruppentreffen, wie etwa der Geschwistertreff, die Frühchengruppe oder der Vätertreff abgesagt werden. Allerdings gibt es auch hier zum Teil telefonische oder virtuelle Ersatzangebote.

Weiterlesen

Starke Partner für die Kinderhospizarbeit

Bundesverband Kinderhospiz und NÜRNBERGER Versicherung starten gemeinsame Kooperation / „Kinder-Lebens-Lauf“ am 10. Juni 2020 macht Station am Business-Tower der NÜRNBERGER Versicherung / Verein Klabautermann als korporatives Mitglied des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. beteiligt

Gemeinsam im Einsatz für die Kinderhospizarbeit: Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) und Per Toussaint (Bundesverband Kinderhospiz e.V.). Foto: Sebastian Müller

Nürnberg, 10.02.2020 (sem). Am Tag der Kinderhospizarbeit (10.02.2020) haben der Bundesverband Kinderhospiz e.V. und die NÜRNBERGER Versicherung eine gemeinsame Kooperation zur breiteren Wahrnehmung und Unterstützung der Kinderhospizarbeit in Deutschland gestartet.

Weiterlesen

Thorsten Brehm war zu Gast

Thorsten Brehm, Hanne Henke und Dr. Karl Bodenschatz trafen sich im Nachsorgehaus des Vereins Klabautermann. Foto: Sebastian Müller

Nürnberg, 10.02.2019 (sem). Gemeinsam sind wir stark: So lautet das Motto des Vereins Klabautermann seit 30 Jahren – im Einsatz für chronisch kranke Kinder. Nun hat Thorsten Brehm (Stadtrat, Vorsitzender der SPD Nürnberg und Kandidat für das Amt des Nürnberger Oberbürgermeister) uns gestern im Nachsorgehaus am Klinikum NürnbergKlinikum Nürnberg – Standort Süd / Südklinikum besucht.

Weiterlesen

Geschenke für Kinder

Der Elternbeirat der Kinderkrippe “Kinderparadies Nürnberg” hat den Verein Klabautermann mit Sachspenden beschenkt. Foto: privat

Nürnberg, 03.02.2020 (sem). Im Rahmen der Aktion “Geschenke machen – Geschenke bekommen” haben die Kinder aus dem Kinderparadies – einer Kinderkrippe im Stadtteil Großreuth h.d.V. im Nürnberger Norden – aus ihrem eigenen Spielzeug etwas herausgesucht, um auch anderen Kindern eine Freude zu machen. Vom Elternbeirat waren Sarah Fritsch, Sarah Rippon, Diana Uffinger, Hayriye Isik-Dalferth und hinter der Linse Johanna Brückner vertreten. Vom Kinderparadies war die Leitung Edith Weidner vertreten. Vom Verein Klabautermann kamen Hanne Henke und Ingrid Dürsch (beide Vorstände des Vereins).
Weitere Infos: http://www.kinderparadies-nuernberg.de

Mit seiner Arbeit zum Helden werden

Der Spendenscheck von BSS wurde an Hanne Henke und Heike Mundel vom Verein Klabautermann überreicht. Foto: BSS

Nürnberg, 22.01.2020 (pm). Das Fürther Unternehmen Business Service Solution (BSS) hat dem Verein Klabautermann e.V. eine Spende in Höhe von 1000 Euro überreicht. “Wir danken der Firma BSS für die tolle Unterstützung. Nur gemeinsam sind wir stark”, sagte Hanne Henke bei der Spendenübergabe im Januar 2020.

Weiterlesen

1000 Euro für den guten Zweck

Starke Partner im Einsatz für chronisch kranke Kinder: Verena Kaspar (rechts) von Exasol und Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) bei der Spendenübergabe im Januar 2020. Foto: privat

Nürnberg, 22.01.2020 (pm). Das Nürnberger Unternehmen Exasol hat 1000 Euro an den Klabautermann e.V. gespendet. Verena Kaspar zeigte sich von der Arbeit des Vereins sehr beeindruckt. “Unser Treffen hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sehr froh, dass es Einrichtungen wie Ihre gibt”, sagte sie. Hanne Henke, Vorsitzende des Vereins Klabautermann, dankte Exasol für die großzügige Spende von 1000 Euro. “Nur gemeinsam sind wir stark. Wir brauchen dringend starke Partner wie Exasol, um unsere Arbeit im Einsatz für chronisch kranke Kinder dauerhaft gewährleisten zu können”, so Henke. Eine Führung durch das Nachsorgeaus schloss das informative Treffen ab.

Weiterlesen